Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

8. Februar 2017    043/17    Veranstaltungsankündigung

Universitätspredigt mit Ökonomin Stephanie Birkner

Oldenburg. Was ist gerecht? Wenn alle das Gleiche bekommen? Wenn einige besonders gefördert werden? Wenn nur die Leistung zählt? Um diese Fragen geht es bei der nächsten Universitätspredigt in der Oldenburger St. Lamberti-Kirche (Markt 17) am Sonntag, 12. Februar, 10.00 Uhr. Prof. Dr. Stephanie Birkner, Juniorprofessorin für Female Entrepreneurship an der Universität Oldenburg, predigt zum Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg (Matthäus 20, 1-16), das unsere Vorstellung von Lohngerechtigkeit auf den Kopf stellt und mit dem berühmten Satz schließt: „Die Ersten werden die Letzten sein.“

Bei den „Universitätspredigten“ thematisieren WissenschaftlerInnen der Universität in Gottesdiensten aktuelle gesellschaftliche, wissenschaftliche, ethische und religiöse Fragen. Dabei werden neben fachlichen auch persönliche Perspektiven der Lehrenden sichtbar. Die weiteren Universitätspredigten 2017 (ebenfalls jeweils ab 10.00 Uhr in der St. Lamberti-Kirche):

- 28. Mai: Prof. Dr. Dr. Volker Boehme-Neßler, Jurist und Politikwissenschaftler, zur gesellschaftlichen Bedeutung von Recht und Gerechtigkeit, Wahrheit und Aufrichtigkeit;

- 2. Juli: Prof. Dr. Jakob Wöhrle, Alttestamentler, zum „Verlorenen Sohn“ und über die Frage, ob Gott eigentlich Menschen abhandenkommen;

- 5. November: Prof. Dr. Michael Freitag, Allgemeinmediziner, über das Danklied des genesenen Königs Hiskia und die Gnade, nach Krankheit wieder gesund zu werden.

Weblinks

Kontakt

Pastor Dr. Ralph Hennings, Tel.: 0441/506544, E-Mail:

(Stand: 09.06.2021)