Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

Gesamtübersicht

André Karczmarzyk

24. Februar 2017    059/17    Wissenschaftliche Tagung / Veranstaltungsankündigung

8. Beratersymposium – Beratungswelt im Wandel

Tagung informiert über aktuelle Trends in Forschung und Praxis

Oldenburg. Wie verändert sich die Beratungsbranche in der Zukunft? Welche Trends lassen neue Consulting-Bereiche entstehen? Diese und andere Themen stehen im Mittelpunkt des 8. Beratersymposiums am Freitag, 17. März, an der Universität Oldenburg (Hörsaalzentrum, Gebäude A14, Uhlhornsweg 86). Die Veranstaltung richtet sich an ExpertInnen und PraktikerInnen aus Unternehmensberatung, Management und Beratungsforschung, an Studierende sowie Klienten von Unternehmensberatungen. Veranstalter ist der Masterstudiengang „Management Consulting“, den die Universität Oldenburg und die Hochschule Emden/Leer gemeinsam anbieten.

Aktuelle wirtschaftliche und gesellschaftliche Fragen beeinflussen auch den Beratungsalltag: Wie sieht die Zukunft des Arbeitens aus? Wie arbeiten Berater wirtschaftlich und welche Vergütung ist angemessen? Welche gesellschaftliche Verantwortung tragen Berater und wie sollten sie sich künftig strategisch und strukturell ausrichten? In Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops beleuchten Experten aktuelle Trends und ihre Chancen für die Branche. Dazu gehören Themen wie Digitalisierung, Cybersecurity, flexible Arbeitsmodelle oder Gamification. Mit dem Beratersymposium bietet die Universität bereits zum achten Mal ein bundesweites Forum, auf dem sich die Branche über neue Methoden und Entwicklungen in Wissenschaft und Praxis austauschen und vernetzen kann. Anmeldungen sind möglich unter

Kontakt

André Karczmarzyk, Tel.: 0441/798-4183, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)