Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

Gesamtübersicht

Sarah Zumbrock

20. März 2017    088/17    Veranstaltungsankündigung

„IT und Technik in der Pflege“: Anmeldung noch möglich

Restplätze für Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Zukunft[s]unternehmen Nordwest“

Oldenburg. Nachwuchskräfte aus Wissenschaft und akademischer Gründerszene können sich – ebenso wie etablierte WissenschaftlerInnen oder UnternehmerInnen – noch für die Veranstaltung „Zukunft[s]unternehmen Nordwest“ an der Universität Oldenburg anmelden. Zum Auftakt der neuen Reihe der Universitäten Oldenburg und Bremen geht es am Mittwoch, 29. März, um „IT und Technik in der Pflege – Chancen und Grenzen einer smarten Vernetzung“. Beginn ist um 19.00 Uhr im Bibliothekssaal der Universität (Campus Haarentor, Uhlhornsweg 49-55). Das neue Veranstaltungsformat soll als Plattform zum Austausch sowohl NachwuchswissenschaftlerInnen und akademischen GründerInnen als auch etablierten Führungskräften aus der Wirtschaft zugutekommen und die Innovationskraft der Region befördern. Eine Anmeldung ist noch bis Freitag, 24. März, möglich.

Zunächst beleuchten mehrere ExpertInnen das Thema in Impulsvorträgen aus ihrem jeweiligen Blickwinkel – darauf folgen direkte Gespräche der TeilnehmerInnen untereinander in wechselnden Paarungen oder Kleingruppen, ähnlich dem „Speed Dating“. Impulse und Erkenntnisse im Plenum wird die Moderatorin Tanja Föhr während der Veranstaltung zeichnerisch visualisieren und dokumentieren.

Neben den Universitäten Oldenburg und Bremen sind das Oldenburger An-Institut GIZ gGmbH sowie die Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg als Kooperationspartner an der Reihe „Zukunft[s]unternehmen Nordwest“ beteiligt. Beim zweiten Termin am 11. Mai im bau_werk (Pferdemarkt 8a) wird es um „Energiewirtschaft und Innovation“ gehen, auch hierfür ist bereits eine Anmeldung möglich unter   

Weblinks

Kontakt

Sarah Zumbrock, Tel.: 0441/798-2774, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)