Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

Gesamtübersicht

Can Eroglu

Waltraut Dröge

6. April 2017    115/17    Weiterbildung / Veranstaltungsankündigung /

Eine Autobiografie schreiben

Oldenburg. Um einen Rückblick auf das eigene Leben geht es in einem Kurs des Centers für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg: Unter professioneller Anleitung der Lektorin und freien Autorin Henriette Dyckerhoff haben Interessierte ab dem 24. April die Möglichkeit, ein autobiografisches Schreibvorhaben zu konkretisieren und umzusetzen. In dem fünfwöchigen Kurs, der jeweils montags von 10.15 bis 11.45 Uhr stattfindet, werden zunächst Grundwerkzeuge des Schreibens besprochen (Perspektive, Tempusgebrauch, Szenenaufbau). Dann geht es ans Aufzeichnen der eigenen Lebensgeschichte: Wie genau kann man das „echte“ Leben schreibend abbilden? Wie nah muss man an der Wirklichkeit bleiben? Was darf man schreiben, ohne dass vorkommende Personen sich verletzt fühlen? Zur Anschauung und Inspiration stellt die Dozentin beispielhaft Biografien aus dem Buchhandel vor.  Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel.: 0441/798-2276/-76 oder online unter 

Weblinks

Kontakt

Waltraut Dröge, Tel.: 0441/798-2275, Can Eroglu, Tel.: 0441/798-2276, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)