Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

Gesamtübersicht

Dorothea Czarnecki

Lena Haug

20. April 2017    136/17    Veranstaltungsankündigung

Kinderschutz im Internet

Vortrag über Online-Täterstrategien und präventive Handlungsansätze für Fachkräfte

Oldenburg. Welchen Risiken der sexuellen Belästigung und des sexuellen Missbrauchs Kinder und Jugendliche bei Nutzung des Internets ausgesetzt sind – darüber spricht Dr. Dorothea Czarnecki in einem öffentlichen Vortrag am Donnerstag, 27. April, von 12.00 bis 14.00 Uhr (Campus Haarentor, Gebäude A11, Hörsaal B, Ammerländer Heerstraße 69). Das Internet gehört für die meisten Kinder und Jugendlichen zum Alltag, doch es ermöglicht auch potenziellen Tätern einfachen Zugriff auf Minderjährige. In ihrem Vortrag beleuchtet Dr. Czarnecki, Fachreferentin für Menschenhandel und Kinderschutz bei der Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung (ECPAT Deutschland e.V.), wie Täter beim sogenannten „online grooming“, also der sexuellen Kontaktanbahnung im Internet, vorgehen. Außerdem spricht sie über die Verbindung zwischen sexuellem Missbrauch online und offline und erläutert, was Fachkräfte und Eltern präventiv tun können.

 

Weblinks

Kontakt

Lena Haug, Tel.: 0441/798-2978, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)