Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

8. Mai 2017    155/17    Personalie

Gun-Britt Kohler als Direktorin des Instituts für Slavistik wiedergewählt

Oldenburg. Prof. Dr. Gun-Britt Kohler, seit 2007 Hochschullehrerin für Slavistische Literaturwissenschaft, ist erneut zur Direktorin des Instituts für Slavistik gewählt worden. Kohler hat die Position bereits seit 2015 inne. Ihr Stellvertreter ist der Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Gerd Hentschel.

Kohler studierte in Würzburg und Paris Slavistik, Romanistik sowie russische Literaturwissenschaft. 2001 promovierte sie in Slavischer Philologie. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die vergleichende Untersuchung vor allem nordslavischer Literaturen aus feldtheoretischer Perspektive, die Entwicklung „kleiner“ slavischer Literaturen, die Konstituierung moderner Literatur, Wechselwirkungen slavischer Literaturen mit Philosophie und Musik. Unter Kohlers Leitung läuft derzeit ein DFG-Projekt zur belarussischen Literatur.

Weblinks

Bilder

  

Prof. Dr. Gun-Britt Kohler. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Dr. Gun-Britt Kohler, Institut für Slavistik, Tel.: 0441/798-2309, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)