Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

3. Juli 2017    231/17    Personalie

Personalratsvorsitzender Bernd Wichmann im Ruhestand

Oldenburg. Bernd Wichmann, langjähriger Personalratsvorsitzender der Universität Oldenburg, ist in den Ruhestand getreten. Der gelernte Heizungs- und Lüftungsbauer war seit 1982 an der Universität tätig. Im Jahr 1988 wurde er erstmals zum Vorsitzenden des Personalrats gewählt. Mit einer Unterbrechung hatte er diese Funktion mehr als 26 Jahre inne.   

Mit Bernd Wichmann gehe eine von der Universitätsleitung und den Beschäftigten gleichermaßen geschätzte, unverwechselbare Persönlichkeit, die „immer klar in der Sache und vor allem immer im besten Sinne der in der Universität arbeitenden Menschen agiert hat“, sagte Universitätspräsident Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper anlässlich der Verabschiedung.

Neben den Herausforderungen, die eine sich ständig entwickelnde, wachsende Universität und damit einhergehende Veränderungen mit sich bringen, waren wesentliche Meilensteine in Wichmanns Amtszeit die intensive Beteiligung des Personalrats an Stellenbesetzungsverfahren und der Abschluss zahlreicher Dienstvereinbarungen, so zum Beispiel zur elektronischen Zeiterfassung, zur Qualifizierung und zum betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Bilder

  

Bernd Wichmann. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

(Stand: 05.02.2021)