Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

01. August 2017    259/17    Personalie

Auszeichnung für Ökonom Christian Busse

Fachverlag würdigt Publikation zum Thema Nachhaltigkeit

Oldenburg. Auszeichnung für den Oldenburger Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Christian Busse: Die Fachpublikation „International Journal of Physical Distribution & Logistics Management“ hat einen von einem Forscherteam um Busse veröffentlichten Aufsatz als „Outstanding Paper 2017“ gewürdigt. Der Ökonom lehrt und forscht an der Universität Oldenburg zu nachhaltiger Produktionswirtschaft.

In dem Aufsatz erörtert das vierköpfige Autorenteam die Herausforderungen, mit denen Nachhaltigkeit in der Lieferantenentwicklung global agierender Unternehmen behaftet ist: Neben der Komplexität des Konzepts Nachhaltigkeit spielen demnach auch sozioökonomische Unterschiede, sprachliche und räumliche Distanz sowie kulturelle Unterschiede zwischen Lieferant und Abnehmer eine Rolle. Um die Nachhaltigkeit zu stärken, empfehlen die Autoren um Busse insbesondere eine offene Organisationskultur und Kommunikation, um gegenseitiges Verständnis zu fördern. Die Wissenschaftler untersuchten das Thema unter anderem anhand eines westeuropäischen Unternehmens und seiner fernöstlichen Lieferanten. 

Christian Busse, Martin C. Schleper, Menglei Niu, Stephan A. Wagner (2016): Supplier development for sustainability: contextual barriers in global supply chains. International Journal of Physical Distribution & Logistics Management. DOI: 10.1108/IJPDLM-12-2015-0300

Weblinks

Bilder

  

Forschung zu Nachhaltigkeit: Ökonom Prof. Dr. Christian Busse. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Dr. Christian Busse, Tel.: 0441/798-4187, E-Mail: christian.busse@uol.de

Prejn1sse & Kommpdyunikation+l (pre8pxsse@uol.de) (Stand: 06.03.2019)