Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

17. August 2017    281/17    Wissenschaftliche Tagung / Veranstaltungsankündigung /

Vom Scheitern Eulers bis zur Unendlichkeit: 17. Tag der Mathematik an der Universität

Oldenburg. Um die Vielfalt mathematischer Probleme und die Berufsaussichten für Mathematiker dreht sich alles beim „Tag der Mathematik“, der am Montag, 28. August, ab 9.45 Uhr im Hörsaalzentrum am Campus Haarentor (Gebäude A14, Ulhornsweg 86) der Universität Oldenburg stattfindet. Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II, aber auch an Lehrkräfte, Studienanfänger sowie die interessierte Öffentlichkeit. Auf dem Programm stehen Mitmach-Aktivitäten und verschiedene Vorträge. Diese beleuchten unter anderem, an welcher Aufgabe der berühmte Mathematiker Leonhard Euler scheiterte, was Mathematiker unter Unendlichkeit verstehen und welche mathematischen Strukturen Kartentricks haben. Zusätzlich können die Schüler ab 11.00 Uhr in Teams von zwei bis vier Personen an einem Wettbewerb teilnehmen. Dieser besteht aus Aufgaben, die unterschiedliche mathematische Fähigkeiten herausfordern, insbesondere logisches Denken und Begründen. Zum Abschluss des „Tags der Mathematik“ erhalten die Gewinner des Wettbewerbs Preise und Urkunden. Interessierte werden gebeten sich per E-Mail oder telefonisch anzumelden:

Weblinks

Kontakt

Dr. Frank Schöpfer, Tel.: 0441/798-3442, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)