Presse & Kommunikation

Weitere Meldungen zu genannten Personen

11. September 2017   306/17    Weiterbildung

Kontaktstudium Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung startet wieder

Informationsveranstaltung zu der berufsbegleitenden Weiterbildung

Oldenburg. Das berufsbegleitende Kontaktstudium „Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung“ der Universität Oldenburg richtet sich an BeraterInnen sowie Führungskräfte und MitarbeiterInnen von Personal- und Organisationsentwicklungsabteilungen. Im März 2018 startet ein neuer Durchgang der wissenschaftlichen Weiterbildung, die von Privatdozent Dr. Joseph Rieforth geleitet wird. Interessierte können sich am Dienstag, 26. September, 19.00 Uhr, in der Hochschulambulanz der Universität Oldenburg (Uhlhornsweg 99c, Raum S3) über das Kontaktstudium informieren. Um eine Anmeldung  bei Sarina Wichmann unter Telefon 0441/798-2589 wird gebeten.

Seit mehr als 20 Jahren bietet der Weiterbildungsbereich „Beratung und Konfliktlösung“ des Centers für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg das Kontaktstudium an. Es qualifiziert die TeilnehmerInnen für die Beratungsarbeit in Non-Profit- und Profitorganisationen. Über einen Zeitraum von acht Semestern vermitteln ExpertInnen die Grundlagen von Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung. Die Teilnehmenden lernen, Interaktions- und Kommunikationsprozesse systemtheoretisch und lösungsorientiert zu betrachten. Ziel des Kontaktstudiums ist es, jeden Teilnehmenden individuell zu fördern und zu einer professionellen BeraterInnenpersönlichkeit auszubilden.

Weblinks

Kontakt

Sarina Wichmann, Center für lebenslanges Lernen, Tel.: 0441/798-2589, E-Mail: sarina.wichmann@uni-oldenburg.de