Navigation

Skiplinks

Weitere Meldungen zu genannten Personen

1. November 2017   359/17    Veranstaltungsankündigung

Vorträge über Martin Luther King

Oldenburg. Das Wirken von Martin Luther King Jr. steht im Mittelpunkt zweier öffentlicher Vorträge im Bibliothekssaal der Universität Oldenburg (Campus Haarentor, Uhlhornsweg 49-55). Die Veranstaltungen finden im Rahmen einer Tagung der Gesellschaft für freikirchliche Theologie und Publizistik (GFTP) statt, deren Vorsitzende die Oldenburger Hochschullehrerin Prof. Dr. Andrea Strübind ist. Der erste Vortrag „The Work of Martin Luther King Jr.: Reconciling Economic Rights with Ecological Concerns” von Rev. Dr. Darryl Trimiew von der City University New York, beginnt am Freitag, 3. November, 19.45 Uhr. Am Sonnabend, 4. November, 19.30 Uhr, spricht der Historiker und katholische Theologe Prof. Dr. Michael Hochgeschwender von der Ludwig Maximilians-Universität München über die Frage, ob Martin Luther King jr. als linker Evangelikaler gelten kann.

Weblinks

Kontakt

Prof. Dr. Andrea Strübind, Tel.: 0441/798-2165, E-Mail: andrea.struebind@uol.de

Presse gkln& Kommunikatrod/9ioncs4ny (pres/1nse@uogol.dp7tenq) (Stand: 06.03.2019)