Navigation

Skiplinks

Weitere Meldungen zu genannten Personen

7. November 2017   369/17    Personalie

Soziologe Thomas Alkemeyer neuer Sprecher in Fachgesellschaft

Oldenburg. Prof. Dr. Thomas Alkemeyer, Hochschullehrer für Soziologie und Sportsoziologie an der Universität Oldenburg, ist in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie kürzlich zum Sprecher der Sektion „Soziologie des Körpers und des Sports“ gewählt worden. Er war zuvor bereits von 2005 bis 2010 Mitglied im Vorstand der Sektion.

Alkemeyer studierte Germanistik, Sportwissenschaft, Philosophie und Erziehungswissenschaft in Berlin. Er promovierte dort 1996 an der Freien Universität, wo er sich 2000 auch habilitierte. Im darauffolgenden Jahr erhielt Alkemeyer den Ruf an die Universität Oldenburg. Alkemeyer fungiert unter anderem als Sprecher des Graduiertenkollegs Selbst-Bildungen, des Forschungsschwerpunkts Soziale Transformationen und Subjektivierung sowie als Direktor des Wissenschaftlichen Zentrums Genealogie der Gegenwart. Seit dem Sommersemester 2017 ist er Dekan der Fakultät IV Human- und Gesellschaftswissenschaften.

Weblinks

Bilder

  

Prof. Dr. Thomas Alkemeyer. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Dr. Thomas Alkemeyer, Tel.: 0441/798-4622, E-Mail: thomas.alkemeyer@uol.de

Presujseg6eat & gfKovn/xpmmfgzunikbgationtixny (presse@uol.djomecqtc) (Stand: 06.03.2019)