Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

31. Januar 2018   027/18    Personalie

Hans Gerd Nothwang neuer Dekan der Medizinischen Fakultät

Oldenburg. Der Neurogenetiker Prof. Dr. Hans Gerd Nothwang ist neuer hauptberuflicher Dekan der Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften der Universität Oldenburg. Seine Ernennung zum 1. Februar erfolgte auf Vorschlag des Fakultätsrats und nach Bestätigung durch das Präsidium und das Niedersächsische Wissenschaftsministerium. Nothwang hatte das Amt des Dekans bereits seit dem 1. April 2017 kommissarisch inne. Zuvor war er Prodekan der Medizinischen Fakultät. Der renommierte Wissenschaftler verantwortet zudem die Arbeitsgruppe Neurogenetik der Universität und zählt zu den leitenden Forschern des Exzellenzclusters Hearing4all.

 „Mit Hans Gerd Nothwang steht ein ausgezeichneter Wissenschaftsmanager und hervorragender Wissenschaftler an der Spitze der Fakultät“, erklärte Universitätspräsident Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper anlässlich der Ernennung. Bereits in den vergangenen Monaten habe Nothwang die Verantwortung für den weiteren Auf- und Ausbau der Oldenburger Universitätsmedizin in exzellenter Weise übernommen und mit hoher integrativer Kraft gewirkt.

Er sehe es als eine besondere und große Aufgabe, sich diesem für die gesamte Nordwest-Region so einzigartigen Projekt mit ganzer Kraft zu widmen, betonte Nothwang. „Ich bin mir sicher, dass wir alle gemeinsam mit dem Rückenwind der Landesregierung die Oldenburger Universitätsmedizin erfolgreich ausbauen werden.“ Das ihm entgegengebrachte Vertrauen sei für ihn ein großer Ansporn, so der Dekan.

Hans Gerd Nothwang studierte Biologie an der Universität Stuttgart, wo er auch promovierte. Er forschte am Institut Jacques Monod der Universität Paris VII, an der Universität von Tokushima (Japan), der Universitätsklinik Freiburg und am Max-Planck-Institut für molekulare Genetik in Berlin. Im Jahr 2005 habilitierte sich Nothwang in Tierphysiologie und Neurobiologie an der Universität Kaiserslautern. 2007 folgte er dem Ruf an die Universität Oldenburg und baute hier die Arbeitsgruppe Neurogenetik auf. Er leitete mehrere Jahre das Studiengremium Biologie und war von 2014 bis 2016 Gründungsdirektor des Departments für Neurowissenschaften.

Weblinks

Bilder

  

Dekan der Medizinischen Fakultät, Prof. Dr. Hans Gerd Nothwang. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Presc+kase &allg9 Kosymm2blunikation (pres9t/se@jpzuol.dem/af1) (Stand: 10.09.2018)