Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

18. Mai 2018   145/18    Veranstaltungsankündigung

Eindringliche Bilder und Klarinettenklänge

Komponisten-Colloquium mit Michel Marang

Oldenburg. “Shifting Images” (Wechselnde Bilder) heißt das Live-Programm, mit dem der niederländische Klarinettist und Komponist Michel Marang derzeit weltweit auf Tour ist. Am Freitag, 25. Mai, führt er sieben Stücke aus der Reihe im Komponisten-Colloquium des Instituts für Musik auf. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr im Kammermusiksaal der Universität (Campus Haarentor, Gebäude A11, Ammerländer Heerstraße 69). Der Eintritt ist frei.

Marang, der sich unter anderem mit klassischer Musik, Theater und Weltmusik beschäftigt, tritt weltweit als Solist auf und arbeitet zudem als Fotograf. Mit „Shifting Images“ hat er ein Programm zusammengestellt, in dem zeitgenössische Musik für Klarinette und elektronische Instrumente vor einer Folge wechselnder Fotografien gespielt wird. Die Bilder stammen von Marang, die Stücke von verschiedenen Komponisten. Veranstalter des Colloquiums „Musik unserer Zeit“ sind die Komponistin und Hochschullehrerin Prof. Violeta Dinescu und der Musikwissenschaftler Roberto Reale vom Institut für Musik.

Weblinks

Bilder

  

Der niederländische Klarinettist Michel Marang stellt sein Programm "Shifting Images" vor. Foto: Privat

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Violeta Dinescu, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu@uol.de;

Roberto Reale, Tel.: 0441/798-4882, E-Mail: roberto.reale@uol.de

(Stand: 05.02.2021)