Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

17. Juli 2018   214/18    Personalie

Zwei Auszeichnungen für Ökonom Christian Busse

Oldenburg. Der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Christian Busse ist gemeinsam mit drei Co-Autoren mit dem Outstanding Paper Award 2018 der Fachpublikation „International Journal of Physical Distribution & Logistics Management“ ausgezeichnet worden. In dem wissenschaftlichen Aufsatz entwickelt das Forscherteam eine Vorgehensweise, wie Unternehmen, die mit einer geringen Transparenz ihrer eigenen Wertschöpfungskette konfrontiert sind, mithilfe ihres Stakeholdernetzwerks Nachhaltigkeitsrisiken identifizieren können.

Zudem ist Busse künftig Mitherausgeber des „Journal of Business Logistics“ (JBL). In den vergangenen fünf Jahren hatte er sich bereits im Gutachterkomitee der Fachpublikation engagiert. Das JBL gehört zu den führenden Fachzeitschriften für Forschung in den Bereichen Logistik und Supply Chain Management.

Busse ist seit 2017 Professor für Nachhaltige Produktionswirtschaft am Institut für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik der Universität Oldenburg. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen unter anderem das nachhaltige Management von Wertschöpfungsketten sowie die Lücke zwischen wirtschaftswissenschaftlicher Forschung und wirtschaftlicher Praxis.

Weblinks

Bilder

  

Prof. Dr. Christian Busse. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Dr. Christian Busse, Tel.: 0441/798-4187, E-Mail: christian.busse@uol.de

Prhbesse+7dl & Komp4rmuscswnikationfico (pri521yesse@utccool.dcghjceow2) (Stand: 06.03.2019)