Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

16. August 2018   236/18    Veranstaltungsankündigung / Studium

Tag der Mathematik: Vorträge, Workshops und ein Wettbewerb

Oldenburg. Um die Vielfalt mathematischer Probleme und die Berufsaussichten für Mathematiker dreht sich alles beim „Tag der Mathematik“, der am Donnerstag, 30. August, von 9.00 bis 15.00 Uhr im Hauptgebäude am Campus Wechloy der Universität Oldenburg (Carl-von-Ossietzky-Straße 11) stattfindet. Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II, aber auch an Lehrkräfte, Studienanfänger sowie die interessierte Öffentlichkeit. Auf dem Programm stehen Mitmach-Aktivitäten, verschiedene Vorträge und ein Wettbewerb mit anschließender Preisverleihung.

Zum Auftakt spricht ab 9.15 Uhr Prof. Dr. Marcus C. Christiansen vom Institut für Mathematik im großen Hörsaal (W3 1-161) über Risiken im Alltag und inwieweit die Wahrscheinlichkeitsrechnung helfen kann, sich richtig zu entscheiden. Um 10.15 Uhr startet dann der Mathematik-Wettbewerb: In Kleingruppen müssen die Teilnehmer unterschiedliche mathematische Fähigkeiten unter Beweis stellen, insbesondere logisches Denken und Begründen. In dem parallel stattfindenden Workshop „Evolution und Mathematik“ können sie mehr über das Thema Modellierung erfahren. Im Laufe des Tages folgen Vorträge, in denen Absolventen die Berufsaussichten für Mathematiker thematisieren und Wissenschaftler unter dem Titel „Wie entsteht Mathematik?“ grundlegende Überlegungen anstellen. Der Tag endet gegen 14.30 Uhr mit der Preisverleihung an die Sieger des Wettbewerbs. Die ganze Zeit über informieren Studierende an Ständen im Foyer über das Mathematikstudium in Oldenburg.  Das detaillierte Programm und Informationen zur Anmeldung finden sich unter:

Weblinks

Kontakt

Dr. Frank Schöpfer, Tel.: 0441/798-3442, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)