Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

24. August 2018   242/18    Veranstaltungsankündigung

„Jeux à deux“: Klaviermusik im Alten Gymnasium

Oldenburg. In der Reihe „Dialogkonzerte“ des Instituts für Musik der Universität Oldenburg steht am Montag, 27. August, um 19.00 Uhr, französische Klaviermusik zu vier Händen auf dem Programm. Das Klavierduo Ines Bartha und Gianfranco Sannicandro aus Salzburg tritt in der Aula des Alten Gymnasiums (Theaterwall 11, 26122 Oldenburg) auf. Unter dem Motto „Jeux à deux“ (Spiele zu zweit) führen die beiden Pianisten Werke von Claude Debussy, Cécile Chaminade, Maurice Ravel, Francis Poulenc, Igor Stravinsky und Erik Satie auf. Das Konzert wird durch ein kurzes Gespräch zu Debussys „Petite Suite“ eingeleitet. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Das Institut für Musik veranstaltet das Konzert in Kooperation mit dem Deutschen Tonkünstlerverband. Zu den Förderern des Konzerts zählt die Universitätsgesellschaft Oldenburg (UGO). Einlass ist ab 18.30 Uhr. Es wird um Platzreservierung gebeten unter kadja.groenke@uol.de.

Weblinks

Kontakt

Dr. Kadja Grönke, Tel.: 0421/9490-800, E-Mail: kadja.groenke@uol.de

(Stand: 05.02.2021)