Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

31. August 2018   247/18    Personalie / Berufungen

Maja Brückmann auf Professur für Didaktik des Sachunterrichts berufen

Oldenburg. Prof. Dr. Maja Brückmann ist auf die Professur für Didaktik des Sachunterrichts am Institut für Pädagogik der Universität Oldenburg berufen worden. Gleichzeitig leitet sie dort die Arbeitsgruppe Sachunterricht. Zuvor forschte und lehrte sie als Professorin für Didaktik der Naturwissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Zürich (Schweiz), wo sie außerdem kommissarisch die Leitung des Forschungszentrums „Didaktik der Naturwissenschaften“ innehatte.

Brückmann studierte in Oldenburg Mathematik und Physik auf Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschule. Von 2004 bis 2008 forschte sie am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) im DFG-Projekt „Lehr-Lernprozesse im Physikunterricht – eine Videostudie“. Anschließend absolvierte sie in Kiel ihr Referendariat in den Fächern Mathematik und Physik. Parallel promovierte sie 2009 an der Universität Potsdam mit einer Arbeit zur inhaltlichen Strukturierung im Physikunterricht. In ihrer PostDoc-Zeit am IPN von 2010 bis 2013 wirkte sie als verantwortliche Mitantragstellerin im DFG-Projekt „Vikom – videobasierte Komplexitätserfassung“ mit. 2013 wechselte sie an die Pädagogische Hochschule Zürich.

Brückmanns Forschungsschwerpunkte liegen unter anderem in der videobasierten Unterrichtsforschung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Außerdem erforscht sie Schülervorstellungen im Bereich Energie, Unterrichtsplanungsprozesse und die Professionalisierung von Lehrpersonen in der Aus- und Weiterbildung.

Weblinks

Bilder

  

Prof. Dr. Maja Brückmann. Foto: Konterfei Fotografie

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Dr. Maja Brückmann, Tel.: 0441/798-4434, E-Mail: maja.brueckmann@uol.de

Presse & Kommunikation (Stand: 10.09.2018)