Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

6. September 2018   256/18     Veranstaltungsankündigung

Klimawandel und Wettergefahren

12. Oldenburger Versicherungstag im BIS-Saal

Oldenburg. Wie sich Wettergefahren durch den Klimawandel verändern und welche Folgen das für Versicherer hat, ist Thema des 12. Oldenburger Versicherungstags. Die Veranstaltung am Montag, 17. September, ab 10.30 Uhr im Bibliothekssaal (Uhlhornsweg 49-55, Campus Haarentor) richtet sich an Experten aus Versicherungs- und Finanzwirtschaft. Für die Organisation sind das Institut für Mathematik der Universität Oldenburg sowie der Verein zur Förderung der Versicherungs- und Finanzmathematik (vfvf) verantwortlich.

Mit Orkanböen von bis zu 120 Stundenkilometern zog das Sturmtief „Friederike" im Januar 2018 über Niedersachsen und Bremen hinweg – mit katastrophalen Folgen in ganz Europa. Auch in den Bilanzen von Versicherungsunternehmen hinterließ der Sturm seine Spuren. Ähnliche Naturkatastrophen haben sich in den letzten Jahren gehäuft. Inwieweit der Klimawandel dafür verantwortlich ist, diskutieren Dr. Eberhard Faust von der Rückversicherung Munich Re und Dr. Matthias Klawa von der Deutschen Rück auf dem Versicherungstag. Dabei beleuchten sie sowohl die globale Perspektive als auch die speziellen Folgen für Versicherer in Deutschland. Interessierte können sich per E-Mail bei anmelden.

Weblinks

Kontakt

Gabriele Koch, Tel.: 0441/798-3652, E-Mail:

(Stand: 09.06.2021)