Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

2. Oktober 2018   311/18    Wissenschaftliche Tagung / Veranstaltungsankündigung

3. Oldenburger Symposium Kinder- und Jugendstimme

Oldenburg. Unter dem Motto „Junge Stimmen bewegen“ veranstaltet das Institut für Musik der Universität Oldenburg am 2. und 3. November zum dritten Mal das Oldenburger Symposium für Kinder- und Jugendstimme. Die Tagung richtet sich an alle, die mit Kindern und Jugendlichen musizieren. Interessierte können sich bis zum 27. Oktober anmelden.

Schwerpunkt des diesjährigen Symposiums ist der kreative Umgang mit Stimme und Bewegung. In den Vorträgen und Workshops geht es um die Improvisation mit der Stimme und dem Körper, um Kinder als Bühnendarsteller, etwa in einer Kinderoper, oder das Experimentieren mit Musik und Bewegung, beispielsweise in Form von Bodypercussion. Aber auch Forschungsprojekte und Erkenntnisse der Entwicklungspsychologie zum Thema Stimme und Bewegung werden vorgestellt.

Die Universitätsgesellschaft Oldenburg fördert die Veranstaltung. Die Teilnahmegebühr beträgt 55 Euro, für Studierende 25 Euro. Für Studierende und Lehrende der Universität Oldenburg sowie des Fachbereichs Musik der Universität Osnabrück ist die Teilnahme kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung finden Interessierte unter:

Weblinks

Kontakt

Silja Stegemeier, E-Mail: silja.stegemeier@uni-oldenburg.de

Presse & Kkeiommunikatisptdfon (prevo9yzsse@uolxoqw.de) (Stand: 06.03.2019)