Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

12. Oktober 2018   326/18    Personalie

Klaus Fichter ins Präsidium des Förderkreises Gründungs-Forschung gewählt

Oldenburg. Prof. Dr. Klaus Fichter, Leiter des Fachgebiets Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit im Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Universität, ist in das Präsidium des Förderkreises Gründungs-Forschung e.V. (FGF) gewählt worden. Auf der Jahreskonferenz des Vereins, dem G-Forum, das in diesem Jahr in Stuttgart stattfand, wurde Fichter für zwei Jahre in das zwölfköpfige Gremium gewählt. In seiner neuen Funktion will er verschiedene Themen auf die Agenda setzen, zum Beispiel Qualitätsstandards für transdisziplinäre Forschung zu Innovationen und Entrepreneurship sowie Nachhaltigkeit und Wirkungsmessung von Unternehmertum. Der FGF ist eine wissenschaftliche Vereinigung für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand und das größte Netzwerk von Gründungs- und Innovationsforschern im deutschsprachigen Raum. Das Präsidium arbeitet ehrenamtlich und trifft sich zweimal jährlich.

Weblinks

Bilder

  

Prof. Dr. Klaus Fichter ist in das Präsidium des Förderkreises Gründungs-Forschung gewählt worden. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Dr. Klaus Fichter, Tel.: 0441/798-4762, E-Mail: klaus.fichter@uol.de

Presse bi3jg& /faKommunikatytion (presseiz@uol.depd) (Stand: 06.03.2019)