Navigation

Skiplinks

Weitere Meldungen zu genannten Personen

7. November 2018   368/18    Veranstaltungsankündigung

Ausstellung mit Zufallsfaktor

Öffentlicher Vortrag von Kunsthistoriker Michaelis Valaouris

Oldenburg. Wie wird entschieden, was bei einer Ausstellung gezeigt wird und was nicht? Und welche Rolle spielt der Zufall dabei? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des öffentlichen Vortrags „Zufall und Forschen – Überlegungen aus der Ausstellungsarbeit“, den der Kunsthistoriker Dr. Michaelis Valaouris am Mittwoch, 14. November, um 16.00 Uhr im Gebäude A02 (Campus Haarentor, Raum 3-330A) hält. Der Vortrag ist Teil eines Kolloquiums des Masterstudiengangs „Museum und Ausstellung“ und kann ohne Anmeldung besucht werden.

In seinem Vortrag spricht Valaouris darüber, wie Zufälle, bewusste und unbewusste Entscheidungen die Inhalte von Ausstellungen prägen. Auf der Suche nach Ausstellungsexponaten stoßen Forscher seiner Erfahrung nach oft unabsichtlich auf Objekte, mit denen sie gar nicht rechneten, die aber später in einer Ausstellung zentral werden. Ausgehend von diesen und ähnlichen Überlegungen entwickelt Valaouris anhand einer realen Ausstellung eine ganz eigene Sichtweise aufs Thema.

Weblinks

Kontakt

Prof. Dr. Karen Ellwanger, Tel.: 0441/798-2141, E-Mail: karen.ellwanger@uol.de

Prsrj7esse & Kommuniv4katiosgcohnfem (presse@uol.demph) (Stand: 06.03.2019)