Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

27. Februar 2019   062/19    Personalie

Dagmar Freist zum Korrespondierenden Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen gewählt

Oldenburg. Prof. Dr. Dagmar Freist, seit 2004 Hochschullehrerin für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Oldenburg, ist zum Korrespondierenden Mitglied der Geistes- und Gesellschaftswissenschaftlichen Klasse der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen gewählt worden. Freist ist wissenschaftliche Leiterin des Langzeitprojekts „Prize Papers“, das im Herbst 2017 in Trägerschaft der Göttinger Akademie in das Akademienprogramm – Deutschlands größtes geisteswissenschaftliches Forschungsprogramm – aufgenommen wurde.

Freist studierte und promovierte an der University of Cambridge und war Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Historischen Institut (DHI) London. 2003 habilitierte sie sich an der Universität Osnabrück. Sie steht der „Arbeitsstelle Globale Mikrogeschichte“ am Institut für Geschichte der Universität Oldenburg vor und leitete bis 2017 das Großprojekt „Freiheitsraum Reformation“. Zudem ist die 56-Jährige Mitbegründerin und stellvertretende Sprecherin des Oldenburger Graduiertenkollegs „Praktiken der Subjektivierung“. Seit 2014 gehört Freist dem Beirat des DHI  London an. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören politische Kultur und Öffentlichkeit, religiöse Pluralisierung, Migration und Globalisierung.

Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen widmet sich als eine von insgesamt acht deutschen Wissenschaftsakademien dem Erschließen, Sichern und Bewahren des kulturellen Erbes. Ihr gehören rund 380 Wissenschaftler an, die sich in Ordentliche und Korrespondierende Mitglieder aufteilen. Die korrespondierenden Mitglieder nehmen an den Sitzungen teil, haben allerdings kein Wahlrecht.

Weblinks

Bilder

  

Prof. Dr. Dagmar Freist. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Dr. Dagmar Freist, Institut für Geschichte, Tel.: 0441/798-4640, E-Mail: dagmar.freist@uol.de

Presse & ewKommunikrp9matiorgtan (presszfkaie@uolsekc.doye) (Stand: 06.03.2019)