Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

28. Februar 2019   065/19    

Kompositionswettbewerb: Gewinner stehen fest

Patrick Egge gewinnt ersten Preis

Oldenburg. Der Komponist Patrick Egge hat im diesjährigen Carl von Ossietzky-Kompositionswettbewerb der Universität den ersten Platz belegt. Der gebürtige Augsburger erhielt für seine Komposition „Muss ich“ den mit 1.000 Euro dotierten Hauptpreis. Der 18. Wettbewerb war für Bläserensemble mit Schlagwerk ausgeschrieben. Der zweite Preis und damit 700 Euro gehen an den österreichischen Komponisten Otto Wanke für seine Komposition „shattered mirrors“. Den mit 500 Euro dotierten dritten Preis erhält der ebenfalls aus Österreich stammende Komponist Norbert Rudolf Hoffmann für sein Werk „Die Leineweber“. Der mit 300 Euro dotierte Nachwuchsförderpreis geht an den 19-jährigen russischen Komponisten Mikhail Safronov für sein Stück „Auld lang syne“.

Drei weitere Werke nahm die Jury zudem in das Repertoire des Kompositionswettbewerbs auf: „Mystic Rachel“ von Hauke Piper, „Cantare“ von Janne Laine und „Postcards from Europe“ von Rodrigo Baggio. Eine Auszeichnung erhielt außerdem die Komposition „Song Book“ von Johannes X. Schachtner. Der fünfköpfigen internationalen Jury unter Leitung der Oldenburger Komponistin und Hochschullehrerin Prof. Violeta Dinescu lagen 18 Werke von Komponistinnen und Komponisten aus Deutschland, Österreich, Tschechien, Finnland, Brasilien und Russland vor.

Die Preisverleihung und Uraufführung ausgewählter Werke findet am Mittwoch, 3. Juli 2019 um 18.00 Uhr in der Aula der Universität (Campus Haarentor, Gebäude A11, Ammerländer Heerstraße 69) mit dem Ensemble Europäische Blasmusik unter der Leitung von Peter Vollhardt statt. Die Universität verleiht den Carl von Ossietzky-Kompositionspreis jährlich zum Gedenken an ihren Namensgeber. Im kommenden Wettbewerb können Komponisten Werke für Orgel solo einreichen.

Kontakt

Prof. Violeta Dinescu, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu@uol.de

Pres+1hise xif& K9ubommbqe2eun4fs2ikationldzls (presse@uolpvur.de) (Stand: 06.03.2019)