Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

18. März 2019   080/19    Studium und Lehre / Weiterbildung

Lehrpraxen-Netzwerk wächst weiter

Oldenburger Lehrärztetag bot Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung

Oldenburg. Zum dritten Lehrärztetag hat am vergangenen Samstag die Abteilung für Allgemeinmedizin der Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften der Universität Oldenburg eingeladen. Rund 80 Hausärztinnen und Hausärzte aus dem Nordwesten, die bereits als Lehrärzte tätig sind oder dies planen, folgten der Einladung und nutzten die Möglichkeit, sich weiter zu qualifizieren. Verantwortlich für den Tag zeichnete Prof. Dr. Michael Freitag, Leiter der Abteilung für Allgemeinmedizin der Medizinischen Fakultät, der gemeinsam mit seinem Team das Schulungsprogramm konzipierte. „Unsere Medizinstudierenden verbringen viel Zeit in Hausarztpraxen: bei Hospitationen, Blockpraktika oder sogar für ihr Praktisches Jahr. Dank des hohen Engagements unserer Lehrärzte können wir unser Netzwerk stetig ausbauen und eine hervorragende praxisnahe Ausbildung bieten“, sagt Freitag. Bislang zählten 130 Lehrpraxen zu dem Netzwerk, jetzt kamen noch einmal 30 weitere Hausarztpraxen hinzu.

Der regelmäßig stattfindende Lehrärztetag bereitet die Ärzte auf ihre Tätigkeit als Lehrende vor und bietet passgenaue Fortbildungen für die unterschiedlichen Qualifizierungsstufen der Lehrärzte an. Neue Lehrärzte erhalten beispielsweise eine Schulung für die Betreuung von Studierenden während einer einwöchigen Hospitation. Erfahrene Mitglieder des Netzwerks haben die Möglichkeit, sich speziell für das Blockpraktikum oder die Ausbildung der Studierenden im Praktischen Jahr zu schulen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Erfahrungsaustausch unter den Lehrenden.   

Das Oldenburger Medizinstudium setzt von Beginn an auf eine deutschlandweit einzigartige intensive praktische Ausbildung – sowohl im klinischen Bereich als auch in der ambulanten Medizin. Das Lehrpraxen-Netzwerk wird kontinuierlich ausgebaut. Die Medizinische Fakultät sucht weitere Hausarztpraxen, die sich für die Ausbildung von Studierenden engagieren möchten.

Weblinks

Bilder

  

Im Vordergrund von links: Dr. Wibke Lochen aus Bakum (neue Lehrärztin aus dem Landkreis Vechta), Prof. Dr. Michael Freitag (Leiter der Abteilung für Allgemeinmedizin, Fakultät VI), Jörg Bendermacher (Lehrarzt aus Uplengen), Renate Kettmann (Lehrpraxiskoordination, Abteilung für Allgemeinmedizin), Malte von Braunmühl (Arzt in Weiterbildung), Julia Vogel (Medizinstudentin im Praktischen Jahr), Dr. Bettina Engel, Dr. Anne Mergeay, Meike Wagner (alle Abt. für Allgemeinmedizin). Foto: Mohssen Assanimoghaddam, Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Dr. Michael Freitag, Abteilung Allgemeinmedizin, Tel.: 0441/798-4307, E-Mail: michael.freitag@uol.de

Presse & Komkzmunmxixiikatee+ion (pre/dsse@uppuoldbd3.dej5) (Stand: 06.03.2019)