Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

21. März 2019   088/19    Veranstaltungsankündigung

Philosophie-Workshop für Jugendliche in den Osterferien

Technik von früher bis heute

Oldenburg. Können Computer die Menschen beherrschen? Wie sähe unser Leben ohne Technik aus? Fragen wie diesen können 12- bis 14-Jährige in einem dreitägigen Philosophie-Workshop in den Osterferien auf den Grund gehen. Das Angebot „denk:WEITer“ der „Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg!“ findet vom 15. bis 17. April jeweils in der Zeit von 9.00 bis 14.00 Uhr statt. Die Jugendlichen besuchen das landwirtschaftliche Museum Schlachtmühle Jever, das Oldenburger Fotografie-Unternehmen CEWE und das Computermuseum Oldenburg. Dort lernen sie technologische Entwicklungen aus drei Jahrhunderten kennen. Sie erfahren, wie Menschen in Norddeutschland im 18. Jahrhundert gelebt und gearbeitet haben, wie Computer in den 1980er Jahren funktionierten und mit welcher Technik heute Fotobücher und individuell gestaltete Smartphonehüllen hergestellt werden.

Gemeinsam mit Caroline Kather und Greta Staufenbiel von der Universität Oldenburg reflektieren die Jugendlichen das Erlebte anschließend in philosophischen Gesprächen. Dabei kommen verschiedene Methoden zum Einsatz, die logisches Denken, den offenen Austausch untereinander und die Freude am kreativen Denken fördern. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Interessierte können sich bis zum 1. April online anmelden.

Die „Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!“ ist ein gemeinsames Projekt der Universität Oldenburg und der Jade Hochschule. Verbundpartner ist das Informatikinstitut OFFIS, An-Institut der Universität. Ziel des Vorhabens ist es, neue Ideen, neues Wissen und neue Technologien in die Region zu tragen und den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, Wissenschaft aktiv mitzuerleben

Weblinks

Kontakt

Antje Ahrens, Tel.: 0441/798-5246, E-Mail: antje.ahrens@uol.de

(Stand: 05.02.2021)