Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

26. April 2019   138/19    Veranstaltungsankündigung

Lachende und weinende Frauenstimmen im Komponisten-Colloquium

Oldenburg. Die österreichische Sängerin Gertraud Steinkogler-Wurzinger steht am Freitag, 3. Mai, im Mittelpunkt des Komponisten-Colloquiums. In ihrer Soloperformance „Give me a few words for a woman“ präsentiert sie die Vielseitigkeit der Frauenstimme anhand unterschiedlicher Kompositionen. In Monologen, Andachten und Liedern schlüpft Steinkogler-Wurzinger dabei unter anderem in die Rolle von Hausfrauen, Visionärinnen oder Heiligen, die singen, lachen und weinen. Beginn der Veranstaltung ist 18.00 Uhr. Sie findet im Kammermusiksaal der Universität Oldenburg (Campus Haarentor, Gebäude A11, Ammerländer Heerstraße 69) statt. Der Eintritt ist frei.

Steinkogler-Wurzinger studierte Gesang und Kirchenmusik in Salzburg. Als Sängerin liegt ihr Schwerpunkt in Alter und Neuer Musik. Seit 1990 ist sie Lehrbeauftrage an der Universität Mozarteum Salzburg und leitet dort das Institut für Gleichstellung und Gender Studies.

Veranstalter des Colloquiums sind die Komponistin und Hochschullehrerin Prof. Violeta Dinescu und der Musikwissenschaftler Roberto Reale vom Institut für Musik der Universität.

Weblinks

Kontakt

Prof. Violeta Dinescu, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu@uol.de

Roberto Reale, Tel.: 0441/798-4882, E-Mail: roberto.reale@uol.de

(Stand: 05.02.2021)