Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

28. Mai 2019   184/19    

Grüne Schule feiert 10-jähriges Jubiläum

Oldenburg. Beobachten, experimentieren und die Natur mit allen Sinnen erfahren – das können Kinder und Jugendliche in der Grünen Schule im Botanischen Garten der Universität Oldenburg. Anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums zog die Einrichtung heute vor Vertretern aus Schulen, Umweltbildungseinrichtungen, Forschung und Stadt Bilanz und stellte ihre Arbeit vor. Zu den Gästen gehörte auch Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann. Er unterstrich in seiner Ansprache den hohen Wert der Grünen Schule für die hiesige Bildungslandschaft.

Die Biologiedidaktikerin Prof. Dr. Corinna Hößle und der ehemalige Leiter des Botanischen Gartens, Prof. Dr. Peter Janiesch, gründeten die Grüne Schule im Jahr 2009 nach einer Idee ihrer Kollegin Andrea Lübben. Rund 700 Schulklassen aller Schulformen und -stufen mit insgesamt rund 15.000 Kindern und Jugendlichen haben seither die Angebote wahrgenommen. Die Nachwuchsforscherinnen und -forscher lernen beispielsweise Küchenkräuter kennen oder die Möglichkeiten, mit denen sich Pflanzen an extreme Lebensräume anpassen können. Zudem bietet die Grüne Schule verschiedene Aktionstage an – etwa die Taschenlampenführung „Nachts im Botanischen Garten“.

Ziel der Grünen Schule ist es, das naturbezogene Lernen von Schülerinnen und Schülern zu fördern und Themen möglichst lebensnah zu bearbeiten. Diese knüpfen eng an die schulischen Curricula an. Zudem lernen Lehramtsstudierende der Biologie, Referendare und Lehrkräfte aller Schulformen hier die Möglichkeiten und Konzeptionen des handelnden, naturbezogenen Lernens kennen. Die Angebote der Grünen Schule werden regelmäßig wissenschaftlich evaluiert.  

Die Grüne Schule ist Teil der Oldenburger Lehr-Lern-Labore (OLELA) der Universität Oldenburg sowie Mitglied der Arbeitsgruppe Pädagogik des Verbands der Botanischen Gärten e.V. und des Netzwerks Kinder und Naturwissenschaft.

Weblinks

Bilder

  

Natur mit allen Sinnen erfahren – das können Kinder seit 10 Jahren in der Grünen Schule. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

 
  

Kinder nehmen den Sonnentau unter die Lupe. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Dr. Corinna Hößle, Tel.: 0441/798-3639, E-Mail: corinna.hoessle@uol.de

Prel9qssey4v & 8oKommpnyfxunikatioabnnzc1 (pr88kares+dse@uol.devd8) (Stand: 06.03.2019)