Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

7. August 2019   271/19    Studium und Lehre / Weiterbildung

Risikomanagement für Finanzdienstleister

Neue Zertifikatsprogramme zum Thema alternative Investments

Oldenburg. Alternative Investments wie Private Equity, Private Debt, Infrastruktur oder Immobilien sind ein wichtiger Baustein in der Kapitalanlage von Investoren, insbesondere von Versicherern, Banken, Pensionskassen, Asset Managern und Kapitalverwaltungsgesellschaften. Das Center für Lebenslanges Lernen (C3L) bietet ab Oktober ein berufsbegleitendes Zertifikatsprogramm zu diesem Thema an. Das Programm eignet sich für alle berufstätigen Branchenteilnehmer mit Bezug zu alternativen Investments, etwa aus Bereichen wie Portfoliomanagement, Business Development, Risikomanagement oder Finanzcontrolling. Das Konzept besteht wahlweise aus einem, zwei oder fünf Modulen und kann auf Wunsch zum Master Risikomanagement für Finanzdienstleister erweitert werden. Interessierte können sich bis Oktober anmelden. Weitere Informationen zu dem berufsbegleitenden Zertifikatsprogramm Alternative Investments sowie zum Master Risikomanagement für Finanzdienstleister des C3L finden Interessierte unter:

Weblinks

Kontakt

Silke Welter, Tel.: 0441/798-3244, E-Mail: risikomanagement@uol.de

Preax0psse & Kommunikationainv (pres0f+yse@uovol.ajde01w) (Stand: 06.03.2019)