Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

8. August 2019   272/19    Studium und Lehre / Weiterbildung

Workshop zu Lerncoaching

Oldenburg. Wie vermittle ich ganz unterschiedlichen Menschen die richtige Lernstrategie? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt eines Workshops am 6. und 7. September im C3L – Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg. Die Veranstaltung richtet sich an Ausbilder, Dozenten und andere Interessierte, die sich mit den Methoden des Lerncoachings auseinandersetzen möchten. Anmeldungen sind bis zum 16. August per E-Mail (nq@uol.de) oder telefonisch (0441/7984421) möglich. Der Workshop kostet 180 Euro.

Im Kontext des lebenslangen Lernens spielt selbstgesteuertes Lernen eine große Rolle. Welche Methoden und Strategien helfen, das Lernen zu lernen, ist individuell sehr unterschiedlich und hängt unter anderem von den Lernbiografien der Betroffenen ab. Der Workshop bietet Lernbegleitern die Gelegenheit, die eigene Rolle bei ihrer Arbeit mit Schülern und Erwachsenen um den spannenden Aspekt des Lerncoachings zu erweitern. Die Teilnehmenden untersuchen anhand unterschiedlicher Beispiele Lernprozesse und erproben die Methoden praktisch.

Weblinks

Kontakt

Maria Lamping, Tel.: 0441/798-4421, E-Mail: nq@uol.de

Pres5mjqsscqte &yj/wh Koyammmunbyh7ikationaxa (presse@uona+l.de) (Stand: 06.03.2019)