Navigation

Skiplinks

Weitere Meldungen zu genannten Personen

3. September 2019   292/19    Veranstaltungsankündigung

"Musik und Natur" – Tag der Musik im Botanischen Garten

Oldenburg. Naturphänomene wie Sonnenaufgänge, Wasserfälle oder bunte Blumenwiesen haben Komponisten schon immer inspiriert. Am Sonntag, 8. September, haben Interessierte die Gelegenheit, musikalische Klangmalereien inmitten der vielfältigen Landschaften des Botanischen Gartens der Universität Oldenburg zu erleben. Von 15.00 bis 18.00 Uhr tragen die Cello- und Klavierklasse der Oldenburger Musikpädagogin Eva Lauber in unterschiedlichen kammermusikalischen Formationen Werke aus verschiedenen musikgeschichtlichen Epochen vor. Der Eintritt ist frei.

Auf dem Programm stehen schmissige und ruhige, heitere und nachdenkliche Werke, darunter Stücke für zwei Celli und für Klavier solo. Auch bekannte Kompositionen für Cello und Klavier wie zum Beispiel "Der Schwan" aus der Suite „Der Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns werden aufgeführt. Höhepunkt des Nachmittags wird der Auftritt eines Celloensembles aus bis zu 16 Cellisten sein. Schüler und Erwachsene aller Altersstufen treten an unterschiedlichen Spielstätten des Botanischen Gartens auf. Bei schlechtem Wetter werden alle Konzerte in ein Glashaus verlegt.

Weblinks

Kontakt

Andrea Lübben, Tel.: 0441/798-6900, E-Mail: bot.garten@uol.de

Pre5zwksse qt5sj& Kommun5xikationywls (presse@uylolbums.de) (Stand: 06.03.2019)