Navigation

Skiplinks

Navigation

» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

17. Oktober 2019   337/19    Studium und Lehre

Waskönig-Stiftung vergibt Stipendien an drei Studierende

Oldenburg. Die Dr. h.c. Peter Waskönig-Stiftung hat am Dienstag, 15. Oktober, in einer Feierstunde im Schlauen Haus drei Stipendien vergeben. Die Studierenden, die laut Stiftungskuratorium ein hohes Maß an Können, Initiative und Verantwortung gezeigt haben, erhalten ab sofort ein halbes Jahr lang 500 Euro monatlich für die abschließende Phase ihres Studiums. Die Auszeichnungen gingen an Dominik Weis (Master Physik), Laura Blum (Master of Education Musik/Deutsch) und Lara Stauvermann (Fach-Bachelor Pädagogik).

Die Stiftung fördert jährlich drei Studierende der Universität. Sie wurde 1996 durch den 2017 verstorbenen Unternehmer und Ehrenvorsitzenden der Universitätsgesellschaft Oldenburg, Dr. h.c. Peter Waskönig, gegründet. Der Vorsitzende des Hochschulrats der Universität, Jörg Waskönig, führt die Stiftung als Nachfolger weiter.

Weblinks

Bilder

  

Freuen sich über die Stipendien (von links nach rechts): Prof. Dr. Sabine Kyora (Vizepräsidentin für Studium, Lehre und Gleichstellung), Laura Stauvermann (Preisträgerin), Dominik Weis (Preisträger), Doris Waskönig (Witwe des Stiftungsgründers Peter Waskönig), Laura Blum (Preisträgerin), Jörg Waskönig (Vorsitzender der Stiftung). Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Preshwbgse & Kmsommuniydm1kation (presyrse2j@unnol.dya09e) (Stand: 07.11.2019)