Navigation

Skiplinks

Weitere Meldungen zu genannten Personen

1. November 2019   371/19    Veranstaltungsankündigung

Lyrik und Theater im Komponisten-Colloquium

Oldenburg. Die französische Hornistin Delphine Gauthier-Guiche bringt im Komponisten-Colloquium am Freitag, 8. November, Theater, Poesie und Musik zusammen. Ihr Vortrag „Au coeur de mon cor“ findet um 18.00 Uhr im Kammermusiksaal der Universität Oldenburg (Gebäude A11, Ammerländer Heerstraße 69) statt. Der Eintritt ist frei. Gauthier-Guiche adaptiert im Kolloquium zwei Stücke, die ursprünglich nicht für die Musikbühne verfasst wurden.

„Not I, holographies for French horn“ basiert auf dem gleichnamigen Monolog des Dramatikers und Literaturnobelpreisträgers Samuel Beckett. „Robes de Ciment“ ist eine Uraufführung, in der Gauthier-Guiche ein Gedicht der Poetin Violaine Guillerm musikalisch interpretiert. Die Hornistin hat dieses Stück selbst komponiert.

Gauthier-Guiche studierte unter anderem an der Freiburger Musikhochschule. Inzwischen arbeitet sie als Orchestermusikerin und ist als freischaffende Musikerin tätig.

Veranstalter des Colloquiums sind die Komponistin und Hochschullehrerin Prof. Violeta Dinescu und der Musikwissenschaftler Roberto Reale vom Institut für Musik der Universität.

Weblinks

Kontakt

Prof. Violeta Dinescu, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu@uol.de

Roberto Reale, Tel.: 0441/798-4882, E-Mail: roberto.reale@uol.de

Presqp+kese & Kommu05v4nikatjbfion (presvcse@uol.dt7hkceof) (Stand: 07.11.2019)