Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

16. Januar 2020   013/20    Personalie

Ökonom Christian Busse lehnt Ruf an die Universität Göttingen ab

Oldenburg. Der Ökonom Prof. Dr. Christian Busse, seit 2017 Hochschullehrer für Nachhaltige Produktionswirtschaft an der Universität Oldenburg, hat einen Ruf an die Universität Göttingen abgelehnt. Seine Forschung zum nachhaltigen Management von Wertschöpfungsketten wird er in Oldenburg fortsetzen. Weitere Forschungsschwerpunkte des Wirtschaftswissenschaftlers sind die Umsetzung der Energiewende sowie Forschungsmethodik.

Busse erwarb seinen Diplomabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen 2002 an der Technischen Universität Berlin. Nach seinem Studium war er unter anderem als Unternehmensberater in Düsseldorf tätig, ehe er 2010 an der Otto Beisheim School of Management in Vallendar promovierte. Er habilitierte sich 2016 an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (Schweiz) und sammelte weitere Lehrerfahrung in Bulgarien, Österreich und Spanien. Der 42-jährige Busse ist Associate Editor des International Journal of Physical Distribution & Logistics Management, des Journal of Business Logistics sowie des Journal of Supply Chain Management.

Weblinks

Bilder

  

Prof. Dr. Christian Busse. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Dr. Christian Busse, Tel.: 0441/798-4187, E-Mail: christian.busse@uol.de

Presse &lrfm Kommunikzcatilmron (presse3yayr@uol.dbwe) (Stand: 17.02.2020)