Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

31. Januar 2020   034/20    Personalie

Cotta-Stipendium für Thomas Boyken

Oldenburg. Der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Thomas Boyken, Juniorprofessor für Kinder- und Jugendliteratur an der Universität Oldenburg, erhält für seine Forschung das Cotta-Stipendium des Deutschen Literaturarchivs Marbach in Höhe von 1.500 Euro. Das Präsenzstipendium, das jährlich an vier Nachwuchswissenschaftler vergeben wird, ermöglicht es Boyken, das Cotta-Archiv in Marbach für seine Forschung zu nutzen. Im Februar wird der Wissenschaftler eine an Kinder adressierte Sparte einer Kulturzeitschrift aus dem 19. Jahrhundert untersuchen, die der Verleger Johann Friedrich Cotta herausgegeben hatte.

Boyken ist seit Oktober 2019 Hochschullehrer in Oldenburg. Zuvor hatte er seit 2014 als Juniordozent Neuere deutsche Literatur an der Universität Tübingen gelehrt. Er studierte Germanistik und Sportwissenschaften an der Universität Oldenburg, wo er 2006 sein Erstes Staatsexamen ablegte und 2012 promovierte.  Seine Forschungsschwerpunkte sind Literatur um 1800, Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur, Gender Studies, Narratologie und Dramentheorie

Weblinks

Bilder

  

Prof. Dr. Thomas Boyken. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Dr. Thomas Boyken, Tel.: 0441/798-4564, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)