Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

19. Februar 2020   049/20    Veranstaltungsankündigung

Märchen in der Alltagskultur

Seminar des Centers für lebenslanges Lernen

Oldenburg. In der populären Alltagskultur sind Märchen und Märchenmotive allgegenwärtig. In welchen Kontexten und auf welche Weise auf sie zurückgegriffen wird, darum geht es in einem Seminar des C3L - Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg. Es findet am Dienstag und Mittwoch, 25. und 26. Februar, jeweils von 9.15 Uhr bis 16.45 Uhr an der Universität Oldenburg statt und wird von Sabine Lutkat, Märchenerzählerin und Präsidentin der Europäischen Märchengesellschaft, geleitet. Die Kursgebühr beträgt 60 Euro, ermäßigt 35 Euro. Interessierte können sich unter 0441/798-2275 oder -2276 noch kurzfristig telefonisch anmelden.

Ob Aschenputtel, Rotkäppchen oder der Froschkönig, ob in der Werbung oder in der Fantasyliteratur – Märchenfiguren kommen in ganz unterschiedlichen Bereichen vor. Darüber hinaus bedient sich die moderne Literatur vieler Märchenmotive, sei es in Fantasyromanen oder in der Lyrik. Im Seminar untersuchen die Teilnehmer, welche Märchen und Motive eine Rolle spielen und was der neue Kontext mit den tradierten Stoffen macht. Dabei kommen sie immer wieder auf die Frage zurück, was an Märchen und Märchenmotiven so geeignet ist, dass immer wieder auf sie zurückgegriffen wird.

Weblinks

Kontakt

Can Eroglu, Tel.: 0441/798-2275, Maike Ihnen, 0441/798-2276, E-Mail: studium.generale@uol.de

Presse &xjkj Koesemmunzsdikatiosmwnbid9h (presse@uol.decj4) (Stand: 17.02.2020)