Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

20. Februar 2020   051/20    Veranstaltungsankündigung

„Vom europäischen Geist“

Jaspers-Rede 2020 mit Adam Zagajewski

Oldenburg. Die europäische Tradition der Freiheit steht im Mittelpunkt der diesjährigen Jaspers-Rede. Am Mittwoch, 26. Februar, – dem Todestag des Arztes, Philosophen und politischen Schriftstellers Karl Jaspers – wird der vielfach ausgezeichnete polnische Dichter Adam Zagajewski aus Krakau im Karl-Jaspers-Haus (Unter den Eichen 22, 26122 Oldenburg) zu Gast sein. Um 19.30 Uhr liest er aus seinem Werk und gibt im Gespräch mit dem Berliner Essayisten Dr. Sebastian Kleinschmidt Auskunft über sein poetisches Denken. Universitätspräsident Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper eröffnet den Abend. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Karl Jaspers-Gesellschaft mit der Universität Oldenburg und dem Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE). Der Eintritt beträgt 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Zagajewski lehrt Literatur an der University of Chicago. Der Lyriker ist Mitglied des Schriftstellerverbands P.E.N. und der Akademie der Künste in Berlin. Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen gehören der Heinrich-Mann-Preis und der Prinzessin-von-Asturien-Preis.

Dr. Sebastian Kleinschmidt ist Herausgeber und Essayist. Von 1991 bis 2013 war er Chefredakteur der Zeitschrift „Sinn und Form“.

Weblinks

Kontakt

Prof. Dr. Matthias Bormuth, Tel.: 0441/36142391, E-Mail: matthias.bormuth@uol.de

Precpkunsse ih18& Kj7xommvtunryaikation7e4 (presse@uol.dems) (Stand: 17.02.2020)