Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

28. April 2020   080/20    Weiterbildung / Veranstaltungsankündigung

Facetten von Beethovens Werk

Webinar am C3L

Oldenburg. Von lyrischen Klaviersonaten bis hin zu großen Orchesterwerken wie der Neunten Sinfonie – der vor 250 Jahren geborene Komponist Ludwig van Beethoven hat ein abwechslungsreiches Werk hinterlassen. In einem Webinar des C3L – Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg können Musikinteressierte sich ab Montag, 4. Mai, an zehn Tagen mit den verschiedenen Facetten von Beethovens Kompositionen und ihrer Rezeption beschäftigen. Unter Leitung des Musikwissenschaftlers Dr. Grigori Pantijelew kommen die Teilnehmer anhand von Tonbeispielen online beispielsweise darüber ins Gespräch, wie sich Beethovens Begeisterung für die Ideale der Französischen Revolution in seiner Oper Fidelio oder in der Neunten Sinfonie widerspiegeln. Das Webinar findet jeweils montags und donnerstags von 15.00 bis 16.30 Uhr statt. Wer technische Unterstützung benötigt, erhält diese vom C3L. Interessierte können sich unter 0441/798-2276 kurzfristig telefonisch anmelden. Die Kursgebühr beträgt 55 Euro.   

Weblinks

Kontakt

Can Eroglu, Tel.: 0441/798-2276, E-Mail: studium.generale@uol.de

Presse & ni1poKommundbyhhikation (presse@uol.dehhl) (Stand: 17.02.2020)