Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

30. Juni 2020   114/20    Veranstaltungsankündigung

Performance und Beethoven zum Semesterabschluss

Auch die letzten Termine des Komponisten-Colloquiums finden online statt

Oldenburg. Ein abwechslungsreiches Programm bieten die letzten drei Online-Veranstaltungen des Komponisten-Colloquiums der Universität Oldenburg im aktuellen Sommersemester. Am Freitag, 3. Juli, können Interessierte gleich zwei Termine wahrnehmen: Um 18.00 Uhr sind die Blockflötistin Sylvia Hinz und die Komponistin und Künstlerin Jeanne Strieder zu Gast. Ihre Darbietung ist eine Mischung aus Musik und Kunst, Performance und Komposition. Direkt im Anschluss, um 20.00 Uhr, sind im Online-Colloquium Auszüge aus einem Konzert zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven zu hören. Der Bassist Hans Werner Bramer, der Cellist Evgeny Sapozhnikov und die Pianisten Gundolf Semrau und Svitlana Semrau führen Werke Beethovens und des Berliner Komponisten Johann Gottlob von Wrochem auf. Außerdem steht die Uraufführung der Komposition In Rota des rumänischen Komponisten Vlad Baciu auf dem Programm, die auf ein Stück Beethovens Bezug nimmt.

Das letzte Colloquium des Sommersemesters am Freitag, 10. Juli, 18.00 Uhr, ist für die Aufführung der Werke von Studierenden reserviert, die am Kompositionsseminar von Prof. Violeta Dinescu teilgenommen haben. Wer an einer der drei Veranstaltungen interessiert ist, kann sich bei Roberto Reale unter r.reale@uni-oldenburg.de anmelden und erhält dann einen Link, um die Webkonferenz aufzurufen.

Veranstalter des Colloquiums sind die Komponistin und Hochschullehrerin Prof. Violeta Dinescu und der Musikwissenschaftler Dr. Roberto Reale vom Institut für Musik der Universität.

Weblinks

Kontakt

Violeta Dinescu, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu@uol.de

Roberto Reale, Tel.: 0441/798-4882, E-Mail: r.reale@uol.de

Presse &7q87u Kommunikation (press/0k4pe@uol3fc1h.de) (Stand: 17.02.2020)