Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

15. Juli 2020   124/20    Weiterbildung

Bildung und Wissenschaft managen

Berufsbegleitend zum Master of Business Administration

Oldenburg. Bildungsangebote aufbauen, Studiengänge entwickeln oder wissenschaftliche Organisationen steuern – für solche Aufgaben braucht es besondere Managementkenntnisse, die an der Universität Oldenburg berufsbegleitend erworben werden können: Das C3L – Center für lebenslanges Lernen bietet spezielle Weiterbildungen sowie den Masterstudiengang Bildungs- und Wissenschaftsmanagement an. Anmeldeschluss für das kommende Wintersemester ist der 1. September.

Der Studiengang mit dem Abschluss „Master of Business Administration“ (MBA) qualifiziert für Leitungsaufgaben in Hochschulen, der Weiterbildung oder Schulen. Studierende kommen außerdem von Projektträgern, Akkreditierungsagenturen, Verbänden und aus der Forschung. Der Masterstudiengang richte sich vor allem an Beschäftigte im Bildungs- und Wissenschaftssektor, sei aber auch ideal, um in das Berufsfeld einzusteigen, so Studiengangsmanagerin Bianca Prang.

Die Studierenden erwerben betriebswirtschaftliches Fachwissen und Kenntnisse zum Projekt- und Prozessmanagement sowie zur Qualitätsentwicklung. Vermittelt werden außerdem rechtliche, politische und ökonomische Rahmenbedingungen in der Wissenschaft sowie im Bildungssektor. Mit der Wahl von Schwerpunkten können sich Studierende unter anderem auf Hochschul- und Wissenschaftsmanagement, öffentlich geförderte oder betriebliche Weiterbildung sowie auf Organisationsentwicklung im Bildungs- und Wissenschaftsbereich spezialisieren. Alle Studieninhalte sind auch als kompakte Weiterbildung zu belegen, die mit einem universitären Zertifikat abschließt.

Das Studium kann berufsbegleitend in vier Semestern absolviert werden, hinzu kommt die Masterarbeit. Mit der Kombination von Online-Lernen und wenigen Präsenzveranstaltungen richtet sich das Studienformat speziell an Berufstätige. Sie profitieren von praxisorientierter Projektarbeit und dem engen Austausch mit Lehrenden und Mitstudierenden. Mit dem Masterstudiengang und den Weiterbildungen zählt die Universität Oldenburg zu den Vorreitern in Deutschland. Seit rund 20 Jahren vertiefen akademisch ausgebildete Berufstätige am Center für lebenslanges Lernen ihre Managementkenntnisse für den Bildungs- und Wissenschaftsbereich.

Weblinks

Kontakt

Bianca Prang, Tel.: 0441/798-4321, E-Mail: mba-info@uol.de

Prhzesse & Kommw0enunip3rl6kationupce (pres04se@uol.de) (Stand: 17.02.2020)