Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

27. Januar 2021   009/21    Forschung  

Versuchsteilnehmer für Hörstudie gesucht

Oldenburg. Für eine Studie zu Schwankungen der Hörfähigkeit im Alltag sucht das Department für Psychologie der Universität Oldenburg Probandinnen und Probanden. Es können sich Personen mit und ohne Hörbeeinträchtigungen ab einem Alter von 55 Jahren beteiligen. Die Teilnehmenden durchlaufen zunächst – unter strikter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln – einen Hörtest am Campus Haarentor. An den darauffolgenden fünf Tagen führen sie in Eigenregie Tests mit einem Smartphone durch, das sie zu diesem Zweck erhalten. Diese Untersuchungen dauern jeweils 30 bis 45 Minuten. In den darauffolgenden vier Wochen absolvieren die Teilnehmenden von Montag bis Freitag jeweils morgens und abends kurze Hörtests und füllen Fragebögen aus. Wann sie die Aufgaben bearbeiten, können die Probanden flexibel an ihren jeweiligen Tagesablauf anpassen.

Der zeitliche Aufwand liegt insgesamt bei etwa 15 Stunden. Dafür erhalten die Teilnehmenden eine Aufwandsentschädigung von 150 Euro. Interessierte können sich bei Janne Nold anmelden, entweder per E-Mail an methods.statistics@uni-oldenburg.de oder telefonisch unter der Mobilnummer 0157-30789878.

Weblinks

Kontakt

Janne Nold, Tel.: 0157/307 89878, E-Mail: methods.statistics@uol.de

(Stand: 05.02.2021)