Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

15. Februar 2021   021/21    Weiterbildung / Veranstaltungsankündigung

Paris als Zentrum der europäischen Malerei

Digitale Vortragsreihe am C3L

Oldenburg. Paris hat die europäische Malerei wie keine zweite Stadt geprägt. Um Künstlerinnen und Künstler, die sich von der französischen Hauptstadt inspirieren ließen, geht es in einer digitalen Veranstaltung des C3L – Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg. Kunstinteressierte können sich ab Montag, 22. Februar, an sechs Terminen die Vorträge der Dozentin Bärbel Schönbohm per Mail zusenden lassen. Die Kunstwissenschaftlerin der Kunsthalle Bremen spannt in den rund 45 Minuten langen Videos einen Bogen von der Impressionistin Mary Cassatt bis zu den Kubisten um Pablo Picasso und Georges Braque. Es geht beispielsweise um Gustave Caillebottes dramatisch gestaltete Bilder der Boulevards, die flächigen Kompositionen von Henri Matisse und die expressionistische Malerei von Paula Modersohn-Becker. Interessierte können sich über die Internetseite des C3L anmelden. Die Kursgebühr beträgt 58 Euro, für Gasthörende und Studierende 34 Euro.

Weblinks

Kontakt

Can Eroglu, Tel.: 0441/798-2276, E-Mail: studium.generale@uol.de

(Stand: 05.02.2021)