Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

17. Februar 2021   023/21    Veranstaltungsankündigung 

KlimaWissen 2021: Projekttag zum Klimawandel

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler tauschen sich online mit Schulklassen aus

Oldenburg. Fragen rund um den Klimawandel stehen im Mittelpunkt des Projekttags „KlimaWissen 2021“ am Donnerstag, 25. März. Schulklassen der Jahrgänge 9 bis 13 an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen können an diesem Tag online mit 30 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Oldenburg sowie anderen Fachleuten aus der Region diskutieren. Der Projekttag ist eine Gemeinschaftsinitiative verschiedener Akteure und wird federführend vom Zentrum für Lehrkräftebildung – Didaktisches Zentrum und von der Kooperationsstelle-Hochschule Gewerkschaften der Universität Oldenburg organisiert. Lehrkräfte können ihre Klassen, Kurse oder Arbeitsgemeinschaften kostenfrei bis zum 15. März unter uol.de/klimawissen-2021 anmelden.

Das neuartige Veranstaltungsformat entstand auf Anregung regionaler Gruppen der Fridays-for-Future-Bewegung. „Das Spektrum der behandelten Themen reicht von den Grundlagen der Klimaforschung über die Folgen des Klimawandels beispielsweise für die Tierwelt bis hin zu politischen Strategien zur Begrenzung der Erderwärmung“, erläutert Dr. Uwe Kröcher, Leiter der Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften. „Darüber hinaus wollen wir den interessierten Schülerinnen und Schülern einen Einblick in spannende Forschungsthemen der Universität und anderer Forschungseinrichtungen geben“, ergänzt Dr. Verena Niesel vom Didaktischen Zentrum. Auf dem Programm steht beispielsweise ein Bericht über die MOSAIC-Expedition, bei der sich der Forschungseisbrecher Polarstern im Herbst 2019 im Eis der Arktis einfrieren ließ und fast ein Jahr lang durch das Nordpolarmeer driftete.

Die Veranstaltung läuft in zwei Phasen ab: Die Klassen können sich für ein bis maximal vier Klimathemen anmelden. Zur Vorbereitung erhalten sie Videobeiträge der Expertinnen und Experten. So können sie die ausgewählten Themen im Unterricht vertiefen. Am 25. März tauschen sich die Schülerinnen und Schüler dann online mit den Experten aus. Sie können sich zum Beispiel Fachworte und Zusammenhänge erklären lassen oder etwas über den Berufsalltag einer Klimaforscherin erfahren. Die Angebote sind unter übergreifenden Themen wie Klimakunde, Tier- und Pflanzenwelt, Ernährung und Landwirtschaft oder Energie und Verkehr zusammengefasst und eignen sich für den Unterricht in verschiedenen Schulfächern.

An der Veranstaltung KlimaWissen 2021 sind neben der Universität Oldenburg beteiligt: Scientists for Future Oldenburg, Fridays for Future Oldenburg und Leer, Students for Future Oldenburg, das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft.

Hinweis für Medienvertreter:

Falls Sie Interesse an weiteren Informationen oder einem Hintergrundgespräch haben, stehen Ihnen Dr. Uwe Kröcher und Dr. Verena Niesel unter folgendem Kontakt als Ansprechpartner zur Verfügung:

Weblinks

Kontakt

Dr. Uwe Kröcher, Tel.: 0441/798-2909,

Dr. Verena Niesel, Tel.: 0441/798-4080, E-Mail: klimawissen@uol.de

(Stand: 05.02.2021)