Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

29. April 2021   070/21    Forschung

Pflegekräfte für Umfrage gesucht

Befragung zur Verbesserung der Arbeitssituation

Oldenburg. Um robotische Ansätze, die Pflegekräfte, Patienten und Patientinnen unterstützen könnten, geht es in einem Projekt, an dem Forschende der Universität Oldenburg beteiligt sind. Doch wie sollten diese aussehen und funktionieren, damit sie Arbeitssituationen und Arbeitsbedingungen verbessern? Um diese Fragen zu beantworten, sucht das Projektteam unter Leitung des Oldenburger Wirtschaftswissenschaftlers Prof. Dr. Thomas Breisig Pflegekräfte, die bereit sind, an einer Umfrage teilzunehmen. Die Teilnehmenden der wissenschaftlichen Studie sollten in der ambulanten und/oder stationären Pflege tätig sein. Ziel der Umfrage ist zu ermitteln, welche konkreten technischen Lösungen und Änderungen im Arbeitsverlauf die Pflegekräfte entlasten könnten. Die Befragung umfasst mehrere Runden. Die Antworten der ersten Runde werden anonymisiert zusammengefasst und in den nächsten Runden allen Befragten zur weiteren Bewertung zugesandt. Die Umfrage steht unter  ww2.unipark.de/uc/neu/ zur Verfügung.

In dem vom Bundesforschungsministerium (BMBF) geförderten Vorhaben entwickelt das Projekt AdaMeKoR ein teilautomatisiertes Bett-Roboterarm-System. Das System soll Pflegende künftig bei alltäglichen, körperlich belastenden Pflegetätigkeiten am Pflegebett unterstützen, um beispielsweise Rückenproblemen und möglicherweise sogar Berufsunfähigkeit vorzubeugen.

Weblinks

Kontakt

Dr. Daniel Dorniok, E-Mail:

Eva Maria Fix, E-Mail:

Stephanie Raudies, Email:

(Stand: 30.04.2021)