Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

14. Juni 2021   096/21    Studium und Lehre / Weiterbildung

Neben dem Job zum Bachelor oder Master

Bewerbung für berufsbegleitendes Studium jetzt möglich

Oldenburg. Auch Berufstätige können Management und Recht an der Universität Oldenburg studieren – im kommenden Wintersemester starten sechs berufsbegleitende Studiengänge in eine neue Runde. Das Angebot des C3L – Center für lebenslanges Lernen ermöglicht es, sich für leitende Positionen zu qualifizieren, Fachkenntnisse zu vertiefen oder in ein neues Berufsfeld einzusteigen. Eine Bewerbung für die Masterstudiengänge ist ab sofort bis zum 1. September, für die Bachelorstudiengänge vom 16. Juli bis 15. September möglich.

Einen Bachelorabschluss können Berufstätige in „Business Administration“ sowie in „BWL für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler“ erwerben. Die Masterstudiengänge qualifizieren für die Bereiche „Bildungs- und Wissenschaftsmanagement“, „Risikomanagement für Finanzdienstleister“, „Informationsrecht“ sowie „Innovationsmanagement und Entrepreneurship“. Die einzelnen Module lassen sich auch als Schnupperstudium nutzen und später in den Studiengängen anrechnen.

Das berufsbegleitende Studium am C3L ist überwiegend webbasiert. Neben dem Online-Lernen auf dem virtuellen Campus gibt es wenige kompakte Präsenzphasen. So lässt sich das Lernen flexibel mit Arbeit, Freizeit und Familie vereinbaren. Die Inhalte sind auf Berufstätige zugeschnitten, indem Problemstellungen aus der Praxis mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen verknüpft werden. Außerdem können beruflich erworbene Kompetenzen sowie Leistungen aus einem vorherigen Studium oder einer Weiterbildung angerechnet werden und die Studiendauer verkürzen.

Weblinks

Kontakt

Christina Meyer-Truelsen, Tel.: 0441/798-3111, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)