Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

15. Juli 2021   132/21    Veranstaltungsankündigung

Neues Schlangenterrarium im Botanischen Garten

Oldenburg. Seit langem beherbergt der Botanische Garten der Universität Oldenburg Kreuzottern, die Schlangen sind ein überregional bekannter Anziehungspunkt. Nun erhalten die Reptilien zusammen mit drei weiteren einheimischen Arten ein neues Refugium: Vor den Vogelvolieren im westlichen Teil des Gartens befindet sich ein neues Schlangenterrarium. Am Montag, 19. Juli, 11.00 Uhr, findet eine Einweihungszeremonie statt, bei der Kreuzottern, Äskulapnattern, Ringelnattern und Würfelnattern in das Terrarium eingesetzt werden. Eine Spende des Ilex-Freundeskreises e.V. hat den Neubau des Schlangenterrariums ermöglicht.

Besucherinnen und Besucher, die an der Einweihung teilnehmen möchten, werden gebeten, einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weblinks

Bilder

  

Das neue Schlangenterrarium bietet Platz für vier einheimische Arten. Foto: Universität Oldenburg/Botanischer Garten

[Bild herunterladen]

Kontakt

Andrea Lübben, Tel.: 0441/798-6900, E-Mail:

(Stand: 09.06.2021)