Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

12. Oktober 2021   174/21    Personalie

Andreas Rauh auf Professur für Technische Informatik berufen

Oldenburg. Dr. Andreas Rauh ist auf die Professur „Technische Informatik – Verteilte Regelung in vernetzten Systemen“ am Department für Informatik der Universität Oldenburg berufen worden. Zuvor verbrachte er einen einjährigen Forschungsaufenthalt in Brest an der École nationale supérieure de techniques avancées (ENSTA) Bretagne, einer der führenden französischen Forschungs- und Bildungseinrichtungen auf dem Gebiet der Ingenieurwissenschaften.

Rauh studierte Elektro- und Informationstechnik an der TU München und promovierte im Jahr 2008 am Institut für Mess-. Regel- und Mikrotechnik der Universität Ulm. Im Anschluss daran war er als Oberingenieur am Lehrstuhl für Mechatronik der Universität Rostock tätig, wo er sich 2017 auf dem Fachgebiet der Mess- und Regelungstechnik habilitierte. Von 2008 bis 2015 war er außerdem Mitglied einer Arbeitsgruppe des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE), einem weltweiten Berufsverband von Ingenieuren, Technikern und Naturwissenschaftlern. Hier wirkte Rauh an Standards für die sogenannte Intervallarithmetik mit, einer mathematischen Methode zur automatischen Fehlerabschätzung.

In seiner Forschung beschäftigt sich Rauh mit komplexen Computersystemen, in denen viele unabhängige Soft- und Hardwarekomponenten miteinander interagieren. Diese Systeme kommen in vielen verschiedenen Zusammenhängen zum Einsatz, zum Beispiel um Festoxid-Brennstoffzellen hinsichtlich ihres elektrochemischen und thermischen Zustands zu regeln oder den Betriebszustand von Batteriesystemen zu schätzen. Zuletzt forschte Rauh in Frankreich an Verifikationsmethoden, die für den Funktionalitäts- und Stabilitätsnachweis in der maritimen Robotik nutzbar sind.

Bilder

  

Prof. Dr. Andreas Rauh ist Experte für verteilte Regelung in vernetzten Systemen. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Kontakt

Prof. Dr. Andreas Rauh, E-Mail:

(Stand: 09.06.2021)