Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

26. Januar 2022   014/22    Personalie

Sprachwissenschaftlerin Katharina Schuhmann neue Juniorprofessorin für Deutsch als Fremdsprache

Oldenburg. Dr. Katharina Schuhmann ist zur Juniorprofessorin für Deutsch als Fremdsprache am Institut für Germanistik der Universität Oldenburg ernannt worden. Zuvor war sie als Assistant Professor für Deutsch und Sprachwissenschaft an der Pennsylvania State University (USA) tätig.  

Schuhmann studierte Gymnasiallehramt für Englisch und evangelische Religionslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg sowie Englisch als Zweitsprache und Linguistik an der Stony Brook University im US-Bundesstaat New York, wo sie auch promovierte. Schuhmanns linguistisches Dissertationsprojekt wurde unter anderem mit Mitteln der nationalen US-Forschungsfördereinrichtung NSF gefördert. Nach einer Station als Dozentin an der Bucknell University in Lewisburg (Pennsylvania, USA) forschte sie als Postdoktorandin an der Freien Universität Bozen (Italien) und lehrte drei Semester lang an der Universität Bonn, ehe sie ihr Weg an die Pennsylvania State University führte.

Schuhmanns Forschungsinteressen umfassen den Fremd- und Zweitsprachenerwerb, die theoretische Linguistik sowie Psycholinguistik. Dabei untersucht sie beispielsweise Sprachadaption und wie grammatikalische Phänomene von Muttersprachlerinnen und Muttersprachlern verarbeitet werden. Zudem analysiert Schuhmann das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Sprachen und Sprachvarianten, sogenannte Sprachkontaktphänomene, in Fremdsprachlernenden und bilingualen Sprecherinnen und Sprechern. Ihr besonderer Fokus liegt einerseits auf phonetischen und phonologischen Merkmalen, also der Aussprache, und andererseits auf morphologischen Aspekten, wie beispielsweise Wortendungen bei Pluralbildungen. Im Bereich der angewandten Sprachwissenschaft erforscht sie, wie innovative Methoden und Lehr-Lern-Formate das Vermitteln von Aussprache und spezifischen grammatikalischen Strukturen einer Fremdsprache unterstützen können. Schuhmanns Juniorprofessur wird im Tenure-Track-Programm von Bund und Ländern gefördert.

Weblinks

Kontakt

Prof. Dr. Katharina Schuhmann, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)