Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

Gesamtübersicht

Wolfram Wingerath

22. März 2022   049/22    Personalie

Wolfram Wingerath zum Juniorprofessor für Data Science ernannt

Oldenburg. Dr. Wolfram Wingerath ist zum Juniorprofessor für Data Science am Department für Informatik der Universität Oldenburg ernannt worden. Vor seinem Wechsel nach Oldenburg war der 34-Jährige als Head of Data Engineering & Research in der aus der Universität Hamburg ausgegründeten Baqend GmbH tätig.

Wingerath studierte Informatik an der Universität Hamburg, wo er im Jahr 2019 auch promovierte. Sein Forschungsschwerpunkt liegt an der Schnittstelle zwischen Web-Technologie und Datenmanagement und ist durch einen hohen Praxisbezug gekennzeichnet. Das von ihm im Rahmen seiner Promotion entwickelte Echtzeitdatenbanksystem InvaliDB wird inzwischen kommerziell genutzt. Seine Arbeit trägt dazu bei, dass Webseiten – in der Regel von Online-Shops – schneller laden. Wingerath forscht außerdem daran, inwiefern Vorhersagen über das Nutzerverhalten dabei helfen könnten, das Surfen im Netz noch flüssiger zu gestalten. Die Wartezeiten könnten verkürzt werden, indem beispielsweise Inhalte schon vorgeladen werden, bevor die Nutzerinnen und Nutzer sie anklicken.

Praxisrelevanz steht auch bei einem anderen Forschungsthema Wingeraths im Vordergrund. Der Informatiker ist ein Experte für „Handsfree Coding“, also den Einsatz von Spracherkennung und Eye Tracking bei der Softwareentwicklung. Er nutzt diese Ansätze nicht nur selbst und entwickelt sie weiter, sondern möchte mit der „Handsfree Coding“-Initiative der Gesellschaft für Informatik (GI) auch die Sichtbarkeit des Themas innerhalb der Informatik­ge­meinde erhöhen. Außerdem hat er die „Startup Platform“ der GI mitinitiiert, die sich für eine stärkere Vernetzung zwischen Forschung und Industrie einsetzt, um die Ausgründung innovativer Forschungsideen in Deutschland zu fördern.

Weblinks

Bilder

  

Dr. Wolfram Wingerath Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

Kontakt

Dr. Wolfram Wingerath, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)