Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

» Gesamtübersicht

22. Juni 2022   138/22    Veranstaltungsankündigung

New Yorker Countertenor am Institut für Musik zu Gast

„Campus Kreativ“: Letzter Termin im Sommersemester

Oldenburg. Er ist auf den größten Opernbühnen der Welt etabliert und am kommenden Mittwoch, 29. Juni, in der Reihe „Campus Kreativ“ an der Universität Oldenburg zu Gast: Countertenor Nicholas Tamagna. Der vielseitige Sänger mit makelloser Technik stellt auf Einladung des Instituts für Musik seine künstlerisch-musikalische Arbeit vor und steht für Fragen des Publikums zur Verfügung. Beginn ist um 20.15 Uhr in der Uni-Aula (Gebäude A11, Ammerländer Heerstraße 69).

Tamagna ist Händel-Spezialist und manchen Oldenburger Opern-Interessierten bereits aus der Spielzeit 2017/18 bekannt: Damals sang er am Oldenburgischen Staatstheater die Titelrolle in der Oper „Siroe“ von Johann Adolph Hasse.

Förderer der Veranstaltungsreihe „Campus Kreativ“ sind neben dem Institut für Musik auch die Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V. (UGO) sowie „klangpol – Netzwerk Neue Musik Nordwest“.

Weblinks

Bilder

  

Der aus New York City stammende Countertenor Nicholas Tamagna steht in der Reihe "Campus Kreativ" dem Publikum Rede und Antwort. Foto: Nicholas Tamagna

[Bild herunterladen]

Kontakt

Volker Schindel, E-Mail: ; Krystoffer Dreps, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)